Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 18. Friedberger Halbmarathons,

 

wir freuen uns, den Lauf in diesem Jahr durchführen zu können. Um dies auch für die nächsten Jahre sicherzustellen, bitten wir Euch ausdrücklich: Bitte haltet die nachfolgenden "Spielregeln" ein! Vielen Dank!

 

Kurz vor unserem Lauf ist eine neue Infektionsschutzverordnung für Bayern in Kraft getreten. Diese ist nun Grundlage für die Teilnahmebedingungen bzw. Spielregeln für unsere Veranstaltung. Immer wieder mussten wir unser Konzept die letzten Monate, Wochen und Tage anpassen. Nun können wir Euch belastbar  informieren, was -Stand heute- aktuelle Sachlage ist.

 

Eins vorweg: Die aktuelle Verordnung macht uns die Abwicklung deutlich unkomplizierter als noch vor Tagen angenommen. Wir nutzen den rechtlich zulässigen Rahmen weitgehend aus, bleiben aber verantwortungsbewusst und an der einen oder anderen Stelle freiwillig auf der Bremse.

 

Was heißt das konkret?

 

Es gibt für den Friedberger Halbmarathon ein Schutz-und Hygienekonzept, das wir auf dieser Seite ganz unten veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass nicht ausgeschlossen ist, dass wir dies bis zuletzt anpassen müssen.

 

Hier vorab eine Zusammenfassung der zentralen Aussagen:

 

Abholung Startunterlagen:

 

Von Donnerstag, 9.9 bis Samstag, 11.9. können die Starterunterlagen bei Sport FÖRG abgeholt werden. Dort gelten die aktuellen Hygieneregeln des Einzelhandels.

 

Am Sonntag 12.9. können die Starterunterlagen im Rathaus/Bürgerbüro abgeholt werden. Es gilt Maskenpflicht („OP-Maske“ ausreichend) und Abstandsregel. Das Rathaus ist von der Ludwigsstraße aus zu betreten und in Richtung Marienplatz zu verlassen (Einbahnstraßensystem).

 

Am Veranstaltungstag:

 

Es ist keine Verpflichtung, aber eine ganz, ganz große Bitte: Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer sowie die Helferinnen und Helfer werden gebeten, am Morgen zu Hause einen Corona-Selbsttest durchzuführen!

 

Wer positiv getestet ist oder sich krank fühlt – dies gilt übrigens für den gesamten Veranstaltungstag – bleibt der Veranstaltung bitte fern oder verlässt diese. Die Organisationsleitung ist darüber schnellstmöglich und geeignet zu informieren.

 

Startaufstellung:

 

Der Aufstellungsbereich ist gegenüber den Vorjahren trotz der Halbierung des Teilnehmerfeldes stark ausgeweitet, die Startlinie ist in der Ludwigstraße auf Höhe der Bushaltestelle Marienplatz. Aufstellungsmöglichkeiten gibt auf dem Marienplatz und rund ums Rathaus.

 

Obwohl rechnerisch die Mindestabstände eingehalten werden könnten, gilt vor und beim Start eine OP-Maskenpflicht. Nach Durchlaufen der neutralen Zone (nach etwa 50 m) kann die Maske abgenommen (Überstreifen am Arm) oder weggeworfen werden. Es stehen Behältnisse zur Entsorgung zur Verfügung.

 

Während des Laufes:

 

Bitte achtet auf die Abstände zu den anderen Läufern und bildet keine Gruppen.

 

Verpflegungsstände:

 

Die Getränke werden diesmal nicht gereicht, sondern stehen vorbereitet auf den Tischen. Bananenstücke liegen ungeschält bereit. Die Schalen nach dem Verzehr bitte unbedingt in die Behältnisse werfen!

 

Marienplatz:

 

Auf dem Marienplatz besteht grundsätzlich keine Maskenpflicht. Es werden nach dem Lauf dennoch Masken verteilt - wer sich damit besser und sicherer fühlt, soll dieses Angebot für den Aufenthalt auf dem Marienplatz gerne nutzen. Für den Toilettengang besteht selbstverständlich Maskenpflicht.

 

Auch heuer müsst ihr auf das geliebte Hendl oder den Obstteller und Getränke nicht verzichten. Die Speisen können an den Biertischen, die diesmal lockerer gruppiert sind, verzehrt werden. Kontaktnachverfolgung ist an den einzelnen Tischen notwendig. Bitte helft uns dabei, indem ihr euch diszipliniert daran haltet!

 

Die Siegerehrung wird dieses Jahr zeitlich kürzer ausfallen.

 

Stadtbad:

 

Einlass haben grundsätzlich Teilnehmer mit einem gültigen Gutschein, welcher den Starterunterlagen beigelegt ist. Es gelten die aktuellen Hygieneregeln des Friedberger Stadtbades. Das bedeutet insbesondere, dass der 3-G-Impfnachweis erforderlich ist.

 

Nun sollte einem tollen Event nichts mehr im Wege stehen, auch wenn es diesmal etwas anders und kleiner ablaufen wird. Wir vom Orgateam freuen uns jedenfalls unbandig auf ein freudiges Wiedersehen!

 

Keep on running!

Das Orga-Team

Hygienekonzept Friedberger Halbmarathon 2021
Hygienekonzept Halbmarathon 2021 Stand 3
Adobe Acrobat Dokument 89.3 KB